HOME  |  RINGEN - DER SPORT  |  MEDIA  |  FAQ - häufige Fragen  |  RINGERCAMP  |  TERMINE  |  ÜBER UNS  |  KONTAKT

 
 
Ringen - der Sport

 

Ein kurzer Überblick
Ringen ist ein Zweikampfsport mit dem Ziel, seinen Gegner zu kontrollieren und ihn idealerweise für mindestens eine Sekunde auf beide Schultern zu drücken. Gelingt das in der Kampfzeit von zwei mal drei Minuten nicht, zählen die erzielten technischen Punkte, die es für verschiedene Aktionen gibt. Neben Kraft sind beim Ringen Technik, Schnelligkeit, Kondition und Geschicklichkeit ebenso ebenso wichtig.


Griffe - was ist erlaubt?
Um den Gegner zu kontrollieren gibt es verschiedene Griffe und Techniken. Während beim griechisch-römischen Stil nur Griffe vom Kopf bis zur Hüfte erlaubt sind, trainieren wir bei EINSTEIGER e.V. Freistil. Dabei können Griffe am ganzen Körper angesetzt werden. Verboten ist es, seinen Gegner an den Haaren, Ohren, Geschlechtsteilen zu ziehen, auch Beißen, Schlagen und Würgen sind verboten. Ebenso streng verboten sind - im Gegensatz zu anderen Kampfsportarten wie z.B. Grappling oder BJJ - Bewegungen gegen die Gelenke.


Wo und wie?
Gerungen wird auf einer speziellen Matte mit einer runden Kampffläche von 7 Metern Durchmesser.
Um für die Kämpfer gleiche Voraussetzungen zu schaffen, wird in verschiedene Gewichtsklassen gerungen: 57 kg, 61 kg, 65 kg, 70 kg, 74 kg, 86 kg, 97 kg und 125 kg.
In offiziellen Kämpfen wird nach einem Punktesystem gewertet. So gibt es zum Beispiel fünf Punkte für technisch anspruchsvolle Griffe, drei Punkte, wenn man seinen Gegner in eine bedrohliche Lage bringt, einen Punkt bei einem Angriff, der den Gegner in die Bodenlage und unter Kontrolle bringt.


Kontakt
Neugierig? Fragen? Noch mehr Infos? Hier gibt es Antworten auf die häufigsten Fragen
 
Für weitere Infos und Fragen kannst du uns eine E-mail schicken: info@berliner-ringer.de
oder uns direkt anrufen: Michael: 0172 - 464 13 25
 
Natürlich findest du uns auch bei Facebook und Twitter.




 
 
 
     
 
T R A I N I N G
Reguläres Training:
· Donnerstag 18:00 - 21:00 Uhr
· Samstag 16:00 - 19:00 Uhr
· Dienstag 18:00 - 21:00 Uhr
 
BEGINNERS' DAY
Spezielles Training für (absolute) Anfänger, Neu- und Wiedereinsteiger:
jeden 1. Samstag im Monat
16:00-19:00 Uhr
 
 
OFFIZIELLE GEWICHTSKLASSEN

· 57 kg
· 61 kg
· 65 kg
· 70 kg
· 74 kg
· 86 kg
· 97 kg
· 125 kg

 
I N T E R N A T I O N A L
The Berlin wrestling club EINSTEIGER is an open, non-profit amateur freestyle wrestling group. We welcome gay, bi and straight men with little or no wrestling experience as well as intermediate level wrestlers.
More about us... 

EINSTEIGER est un club ouvert pour pratiquer sportivement la lutte en loisir, sous la direction des entraîneurs. Chez nous, tous les hommes (gay, bi, hétéro) sont les bienvenus.
En savoir plus... 

Somos un grupo por la lucha amateur (estilo libre olímpica). No importa si eres principiante, exluchador o si eres un experto, no importa si eres gay, bi o hetero: en nuestro grupo hay lugar para todos.
Más información... 

Il Wrestling Club EINSTEIGER è un gruppo di lotta libera amatoriale, aperto e senza scopo di lucro. Sono benvenuti sia uomini (gay, bi, hetero) con poca o nessuna precedente esperienza di lotta, sia lottatori esperti in stile libero o collegiate.
Più informazioni... 

!שלום
מועדון ההיאבקות של ברלין "EINSTEIGER" פתוח, קבוצת היאבקות חובבנית בסגנון חופשי ללא מטרות רווח. אנחנו גייז, בי וסטרייטים אבל בעיקר אנשים נחמדים עם קצת ניסיון או בכלל לא בנוסף לכך מתווכים ומתאמים בין רמות היאבקות שונות . נשמח לראותכם

 
"Einsteiger e.V." - это кружок вольной борьбы в Берлине для новичков и продвинутых, толерантный к секс-меньшинствам.
 
مرحبا مثلي الجنس بللاجئين

 
پناهندگان همجنسگرا
!خوش آمدید

 

 
Paris 2018 - Gay Games
 
 
 
 Folge uns auf Twitter Instagram

 



 
Unser Training findet in Kooperation mit SC Berolina 03 e.V. statt.
 
 
© 2003-2017  Einsteiger e.V. - Ringen Berlin
Alle Rechte vorbehalten
Für die Inhalte externer Links sind die
jeweiligen Betreiber verantwortlich.
 
Bildnachweis:
Einsteiger e.V. (14)
Mitch (10)
René Schildt (8)
John Mortimer (4)
Robert Recker (1)

 
Member of

EGLSF